Klassen und Fuhrpark
F3EA8529-5D84-4A33-979C-810C077FC997_edited.jpg

Klasse B / B197 / B78:

Mit zulässiger Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 Kg und gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen ausgenommen dem Fahrzeugführer.

Klasse B96:

Schlüsselzahleintrag für die Erlaubnis zum Führen von Fahrzeugkombinationen von nicht mehr als 4.250 Kg zulässiger Gesamtmasse (Bsp. Wohnanhänger).

Klasse BE:

Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 Kg und nicht mehr als 3.500 Kg.

IMG_3466.jpg

Klasse AM:

Erlaubnis zum Führen eines Kleinkraftrads mit maximalem Hubraum von 50 ccm³ und maximaler Geschwindigkeit von 45 Km/h. 

Klasse A1:

Fahrerlaubnis für das Führen eines Kraftrads mit einem maximalen Hubraum von 125 ccm³ und maximal Leistung von 11 KW.

Klasse B196:

Schlüsselzahl die das Führen eines Kraftrads mit maximalen Hubraum von 125 ccm³ und maximal Leistung von 11 KW erlaubt. 

Klasse A2: 

Gestattet das Führen eines Kraftrads mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW abgeleitet ist.

Klasse A: 

Diese Klasse erlaubt das Führen aller Krafträder.

E238719B-D797-4194-A655-5285F167EB86_edited.jpg

Klasse C1:

Fahrerlaubnis zum Führen eines Kraftfahrzeugs mit Gesamtmasse von mehr als 3.500 Kg und nicht mehr als 7.500 Kg. Außerdem ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen ausgeschlossen des Fahrzeugführers. 

Klasse C1E:

Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit einem Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg und zulässiger Gesamtmasse der Kombination von nicht mehr als 12.000 kg.

oder

Zugfahrzeug der Klasse C1 in Kombination mit Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 750 kg und zulässiger Gesamtmasse der Kombination von nicht mehr als 12.000 kg.

Klasse C:

Kraftfahrzeuge mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg und gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen ausgeschlossen dem Fahrzeugführer.

Klasse CE: 

Gestattet das führen eines Zugfahrzeugs der Klasse C in Kombination mit Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 750 kg.